vollvorn

Else von der Tanne

In Mein Raabe on 3. Oktober 2013 at 12:07 pm

Else von der Tanne

 

Wer als Alternative für die überteuerte Stadtwohnung eine günstige Bleibe auf dem Lande sucht, sollte erst mal Else von der Tanne lesen. Schon mit Parzival hat es nicht funktioniert und mit Else leider auch nicht. Die Dörfler stehen dem Fremden, hier noch kitschig mit Taube und Bambi umgeben, bösartig gegenüber, bis sich der Hass und die Dummheit bahn brechen. Übrig bleibt nichts.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: